Hämophilie B

 

Die Hämophilie B ist auf einen Mangel oder eine reduzierte Aktivität des Faktors IX zurückzuführen, der eine Schlüsselfunktion in der Blutgerinnungskaskade besitzt. Anzeichen sind größere Haematome, Nasenbluten, Haut-, Muskel- und Gelenksblutungen. Schwere Verläufe nach größeren Verletzungen oder Operationen können ohne Therapie oder Prophylaxe tödlich verlaufen.

 

(Quelle : Labogen)

 

Ergebnis für Baraya Princess of Highland Cottage

 

Genotyp weiblich X(N)/X(N), männlich X(N)/Y reinerbig/frei

 

Interpretation: Das untersuchte Tier ist reinerbig (homozygot) für das Wildtyp-Allel. Es trägt somit nicht die ursächliche Mutation für Hämophilie B im FIX-Gen. Erbgang: X chromosomal-rezessiv

 

Ermittelt durch Laboklin

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rhodesian Ridgeback Kennel of Highland Cottage

Anrufen

E-Mail

Anfahrt